Zu Gast bei den Modellfliegern

Einen tollen Modellflugtag haben die Mitglieder des SFC Darmstadt auf dem Modellfluggelände in Ober-Ramstadt auf die Beine gestellt. Wir waren auch dabei und präsentierten unser Schul- und Leistungsflugzeug LS4. Zahlreichen Interessenten konnten wir das Segelflugzeug erklären, eine Sitzprobe darin ermöglichen und den Segelflugsport näher bringen.

Abschluss 2. Liga - voller Erfolg

Wow! Wir sind Vize-Meister in der 2. Liga, Aufsteiger in die 1. Bundesliga und unsere Junioren sind Hessen-Meister!
In der letzten Wertungsrunde am vergangenen Wochenende zeigten wir, dass der Aufstieg verdient ist. Lars Krause, das Duo Rainer Meng und Michael Paul sowie Bernhard Nacke erzielten zwischen Rhön, Stuttgart und Nürnberg jeweils Durchschnittsgeschwindigkeiten von über 100 Stundenkilometern: Rang zwei in der letzten Runde.
Toll, dass unsere U25-Piloten in Hessen ganz vorne und bundesweit auf Platz 4 abgeschlossen haben.
Glückwunsch auch an unsere Nachbarn aus Bensheim die am letzten Wochenende ebenfalls den Aufstieg perfekt machten.

Startschuss für neues Hallendach

Viel Aktivität am vergangenen Wochenende am Flugplatz: Ausräumen der Halle, Waschen der Anhänger und den letzten Vorbereitungen für das Fliegerlager in Landau in einer Woche stand auf dem Programm der Mitglieder.

Die Halle wurde freigeräumt, da wir demnächst mit viel Eigenleistung das Hallendach austauschen und wir so Schäden an unseren Flugzeugen vermeiden können. Dabei kommt man ganz schön ins Schwitzen und so tut es gut sich an warmen Tagen beim Waschen der Anhänger ein bisschen abkühlen zu können. Beim gemeinsamen Zusammensitzen auf der Terrasse, mit einem kühlen Eiskaffee, genossen wir dann die Nachmittagssonne und ließen den Tag in Ruhe ausklingen.

Segelflug-Liga im Endspurt - mit Premieren auf den Podestplatz

14 von 19 Runden sind absolviert. Nach einer hervorragenden 14. Wertungsrunde liegen unsere Segelflug-Piloten im Saisonendspurt der 2. Segelflug-Bundesliga auf Rang drei der Tabelle. Mit 149 Punkten haben wir nun ein kleines Polster von 30 Punkten auf das Aero-Team Klix aus Sachsen als ersten Nicht-Aufstiegsplatz. Hendrik Bökemeier, Hans-Jürgen Schmidt und Ralf Geb erzielten die schnellsten Reinheimer Flüge und gehen in die Wertung ein.

Dabei gelangen am Wochenende zwei Premieren: sowohl Jung-Pilot Hendrik Bökemeier als auch Ralf Geb absolvierten zum ersten mal in ihrer Fliegerkarriere einen Flug von über 700 Kilometern Distanz. Beide flogen am Samstag von Reinheim bis ins ostbayerische Deggendorf unweit des deutsch-tschechisch-österreichischen Dreiländerecks und zurück - ausschließlich mit der Energie der Sonne. Der 19-jährige Hendrik hat bei uns das Segelfliegen gelernt, wo ehrenamtliche Ausbilder den regelmäßigen Schulbetrieb organisieren. Welchen hohen Stellenwert die erfolgreiche Jugendarbeit im Verein hat, zeigt sich etwa daran, dass die Finanzierung des Flugzeugparks für die Ausbildung ausschließlich von den Mitgliedern getragen wird. Auch die Wartung der Flugzeuge und des Fluggeländes stemmen die Mitglieder in Eigenarbeit unter tatkräftiger Teilnahme der Jugendlichen.

Goodbye

Nach vielen guten Jahren haben wir unser Ultraleicht-Flugzeug "DY" verkauft und gegen ein moderneres Modell ersetzt. Aus diesem Anlass entstand von Nico ein tolles Video mit vielen Eindrücken der UL-Fliegerei: https://www.youtube.com/watch?v=3y2O5dvqaok.