neue Frequenz für Reinheim

Theorieunterricht

Besuche uns auf:

facebook-link
inst-link

UL-Fliegen bei FSVOR lernen

Segelfliegen bei der FSVOR lernen


In Hessen vorne dabei

Toller Erfolg für unsere Segelflieger: in der Clubklasse erzielten René Kernbach und Max Schober die Plätze 2 und 3 in der Hessischen Meisterschaft im Streckensegelflug in diesem Jahr. Für diesen Wettbewerb zählen pro Pilot die drei weitesten Streckenflüge der Saison. René's bester Flug von 603 Kilometern führte ihn vom Urlaubsstartplatz Schwandorf in der Oberfpalz nach Aalen, Coburg und zurück nach Schwandorf. Max' bester Flug gelang ebenfalls von Schwandorf aus. Mit einem langen Zielrückkehrflug entlang des Thüringer Walds erzielte er 519 Kilometer. 

Platz 1 sicherte sich Lukas Etz von unseren Nachbarn in Bensheim. Herzlichen Glückwünsch!

Auf dem Hessischen Segelfliegertag gratuliert der hessische Segelflugreferent Gerhard Glässel den Gewinnern. V.l.n.r.: Lukas Etz, Gerhard Glässel, Max Schober