Vorankündigung

 

Einladung

zum

Hessischen Segelfliegertag 2018

in

Reinheim-Spachbrücken, Mehrzweckhalle

17. November 2018

Beginn: 10:00 Uhr

 

Programm:

Begrüßung

(Kurt Kröll, 1. Vorsitzender FSVO Reinheim)

Grußworte der Ehrengäste aus Politik und Sport

Jahresbericht der Sportfachgruppe Segelflug, Regularien

(Detlef Schneider, Vorsitzender der SEKO des HLB)

Ehrungen

(Detlef Schneider)

Wahl des Hessischen Segelflugreferenten und der Stellvertreter

 

Der Nutzen von Doppelsitzern in den Luftsportvereinen und als Basis für den Streckensegelflug

(Sigi Baumgartl, Vorsitzender der SEKO des DAeC-Landesverbandes NRW )

Fliegen und gucken

(Rainer Meng, AERO-OPTIK)

Segelfluggeschichte erfliegen

(Frank Thies – Vorsitzender OSC Wasserkuppe)

874 Stunden und 57.000 km mit dem Segelflugzeug

 durch die chilenischen Anden

(Frank Bender, Vereinsflieger)

 

Diese Firmen stellen aus:

Aero-Optik – airbatt - Irlshop.- LX Avionik – LX Navigation –

OSC Wasserkuppe - Ülis Segelflugbedarf - Vereinsflieger

 

Die Reihenfolge der Vorträge kann sich organisationsbedingt ändern. Gegen 12:00 Uhr ist eine Mittagspause mit warmem Essen vorgesehen. Kaffee, Kaltgetränke, Brötchen und Kuchen werden ganztags angeboten.

 

Sportfachgruppe Segelflug im HLB                                                                                                                     Segelflugreferent Detlef Schneider


 

Sommer-Fliegerlager 27.07. - 10.08. 2019 in Musbach bei Freudenstadt im Schwarzwald

 

Liebe Mitglieder,

wie schon vor ein paar Wochen rundgeschrieben, findet unser Fluglager 2019 vom 27.07. bis 10.08. statt. Es geht diesmal nach Musbach bei Freudenstadt im Schwarzwald.

Musbach ist ein Grasplatz mit Winde und F-Schlepp, hervorragende thermische Bedingungen, ein toller Ausgangspunkt für Flüge in den Schwarzwald, die schwäbische Alb und um Stuttgart herum. Auch das Schweizer Jura ist erreichbar.

Dort hat es schon öfter große Wettbewerbe gegeben (zuletzt der GrandPrix), Infrastruktur ist also vorhanden. Wir dürfen das gemütliche Vereinsheim nutzen. Die Küche ist groß genug, dass wir uns in bewährter Manier selbst verköstigen können.

Freudenstadt ist nur einige Kilometer entfernt, auch ein Badesee ist nicht allzuweit weg. Wem das und viel Natur zu wenig ist, kann sicher auch mal Freiburg oder Stuttgart unsicher machen.

Die Kosten sind überschaubar (hier ein Teil der mail von den Musbachern)

---------
Wir haben 3 Duschen und 4 WC's + ggf noch einen Duschcontainer den wir in Betrieb nehmen können mit weiteren 5 Duschen.

Clubheim kann genutzt werden und wir haben auch ein Zelt in 5x12m welches wir vor dem Clubheim aufstellen können.

F-Schlepp Gebühr 3,50 €/min , nur reine Flugzeit über 60km/h nicht MotorZeit Windenstart 5 € Eigenstart 5 € Campinggebühr Aktive 5 €/Nacht, Kinder frei

Unterstellung Halle frei
------

Für die Anmeldung gibt es einen Link im Internbereich: Bitte eintragen. Gerne auch zeitnah, das erleichtert die Planung.

Ich werde eine WhatsApp Gruppe einrichten, wenn ihr eure Telefonnummer eintragt, dann füge ich euch hinzu.

Dann schon mal fröhliche Vorfreude

euer Fluglager2019Beauftragter
Martin